Rolf Schmidt Inkasso-Team

Erfahrungen mit Architekt Boris Enning, Köln?

Architekt Boris Enning Köln

Herr Boris Enning, Architekt Köln, Orbis GmbH Projektentwicklungsgesellschaft, täuschte einen Kunden des Rolf Schmidt Inkasso-Teams und schädigte ihn um 100'000.--.

Auszug Klage vom 20.12.13: "...Es ist vorliegend auch zweifelsfrei von einem Verschulden des Beklagten [Boris Enning] gem. 278 BGB auszugehen. Dem Beklagten war sein pflichtwidriges Verhalten auch bestens bewusst. Andernfalls hätte er der Klägerin bzw. deren Geschäftsführer nicht die angebliche Kopie eines eines unverfänglichen, in dieser Form aber nie versandten Schreibens übergeben" (Seite 5 f.) "Ferner hat der Beklagte in seiner Eigenschaft als Architekt das entgegengebrachte Vertrauen verletzt." (Seite 6).

In seinem Urteil vom 13.05.15 sprach das Landgericht Köln Boris Enning trotzdem von einer Schadenersatzpflicht frei, weil der Kunde keine schriftliche Vertraulichkeitserkärung von ihm verlangt habe. Immerhin bezeichnete auch das Gericht Boris Ennings Verhalten als "unredlich" (Seite 5).

Bei Herrn Boris Enning kann man sich demnach nicht ubedingt auf ehrliches und korrektes Geschäftsgebaren verlassen.

Haben Sie möglicherweise ähnliche Erfahrungen gemacht?