Das Inkassounternehmen

  • Unternehmensportrait
  • Team
  • Kosten

 

Kontakt

Das Rolf Schmidt Inkasso­unternehmen

 

Unser Inkassobüro macht dort weiter, wo andere aufhören!

Im Unterschied zu konventionellen Inkassounternehmen (Forderungseinzug) sind wir der richtige Partner, z,.B. wenn der

  • Schuldner abgetaucht ist
  • rechtliches Inkasso zu vereiteln versucht
  • Einkommen und Vermögen versteckt
  • sich renitent verhält
  • ein Profischuldner
  • oder gar kriminell ist

Hier stoßen konventionelle Inkassobüros und Anwälte an Grenzen. Dank gründlicher Recherche, Präsenz vor Ort und hartnäckigen, kreativen Mass nahmen kommt das Schmidt Inkasso Team oft zu Resultaten. Unser Erfolgsquote im Jahr 2018 betrug rund 86 %

Wollen sie ein hartnäckiges und wenn nötig skrupelloses Inkasso?

Jetzt anfragen

Professionelle Geldeintreiber

Das Rolf Schmidt Inkasso-Team besteht aus einem Kernteam erprobter Inkasso-Leute unter der Leitung von Rolf Schmidt. Die Mitarbeiter, welche Ihren Fall bearbeiten, lernen Sie persönlich kennen. Zu deren Schutz und aus nachvollziehbaren taktischen Gründen publizieren wir die einzelnen Mitarbeiteter hier nicht. Hinzu kommen Freelancer und Kooperationspartner, wie Rechtsanwälte, Computerspezialisten, usw., welche das Team ergänzen und Spezialaufgaben lösen.Darüber hinaus arbeiten wir auch mit konventionellen Inkassobüro zusammen (Inkassobüro Deutschland, Inkassobüro Schweiz, Inkassobüro Österreich) sowie mit Inkassoanwälten in allen drei Ländern. Manchmal muss man den rechtlichen Inkasso und das Direktinkasso parallel betreiben.
Professionelles Direktinkasso muss durch ein eingespieltes Team durchgeführt werden, in welchem sich unterschiedliche Fähigkeiten kombinieren. Einzelkämpfer sind fehl am Platz. Für Sie als Kunde hat es den Vorteil, dass sich ein ganzes Team um Ihren Fall kümmert. Einer von uns hat die Federführung und rapportiert an Sie.

Loyal zu unseren Kunden

Inkasso nach Aufwand

Die bei allen seriösen Inkassounternehmen übliche Anzahlung bei Auftragserteilung hängt bei uns vom voraussichtlichen Aufwand ab, den Ihr Inkassofall verursacht.

Geld zurück bei Misserfolg

Im Vergleich zu anderen Inkassounternehmen geben wird zu, dass nicht alle Fälle lösbar sind. Aus diesem Grund erstatten wir Ihnen trotzdem einen Teil Ihrer Anzahlung zurück als Zeichen unserer Solidarität. (Wir verweisen auf die Vertragsoptionen, die wir Ihnen im Auftragsfall präsentieren und die AGB)

Regelmässige Fortschrittsberichte

Sie wissen über den Stand Ihres Inkassofalls immer Bescheid. Sie erhalten regelmässig mündliche und schriftliche Berichte aus unserem Inkassobüro.

Sie verdienen ein faires Inkasso­verfahren!

Jetzt kontaktieren

Kosten & Anzahlung

Seriöse Inkassounternehmen verlangen eine Anzahlung, denn Forderungen und Verzugsschaden eintreiben ist eine aufwändige und manchmal riskante Arbeit; zudem übernehmen wir Inkassofälle zeitlich unbefristet. Das Abrechnungsmodell in unserem Inkassounternehmen funktioniert ähnlich wie bei einem Anwalt, dem Sie normalerweise einen Kostenvorschuss entrichten, den er mit seinen Leistungen verrechnet. Die Anzahlung bildet für Sie darüber hinaus eine Garantie, dass wir nachdrücklich am Fall arbeiten (und nicht nur die „Rosinenfälle“ rauspicken, wie unseriöse Inkassounternehmen es tun).

Im Unterschied zu anderen Inkassounternehmen richtet sich die Höhe der Anzahlung nach dem voraussichtlichen Aufwand Ihres Falls. Sie schwankt zwischen 5% und 15 % der Forderungssumme.

Im Unterschied zu Anwälten sind Ihre Inkassokosten nie höher als die Anzahlung.

 

Anzahlungs­richtwerte

 

Forderungssumme bis CHF 49'999.--

Anzahlung 15%, Erfolgsprovision 35%

Forderungssumme ab CHF 50'000.--

Anzahlung 10%, Erfolgsprovision 30%

Forderungssumme ab CHF 250'000.--

Gemäss Angebot

Wichtig:  In unserem Inkassobüro wird die Anzahlung rückerstattet, respektive mit der Erfolgsprovision verrechnet. Ihre Gesamtkosten übersteigen somit nie die Höhe der Erfolgsprovision! Selbst bei vollständigem Misserfolg nach 2 Jahren, könnten Sie einen Teil der Anzahlung rückerstattet erhalten.
Die Anzahlungen sind bei CHF 60’000.– plafoniert. Das bedeutet , dass sie auch bei einer Forderung von beispielsweise 1 Million nie mehr als CHF 60’000.–beträgt.

Wir verweisen auf die Vertragsoptionen, die wir Ihnen im Auftragsfall präsentieren und die Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Beauftragen Sie uns als Ihr Inkasso­unternehmen

Jetzt kontaktieren

Inkassokosten nach voraussichtlichem Aufwand

Die Anzahlung bei Auftragserteilung liegt in der Regel bei 10% der Forderungssumme (zwischen 5% und 15 % je nach Aufwand und Komplexität). Sie hängt ganz vom Aufwand ab, den Ihr Inkasso Fall verursacht. Dadurch haben Sie die Gewissheit, dass Sie in unserem Inkassounternehmen nur für den effektiv nötigen Aufwand bezahlen. Damit unser Inkassobüro Ihnen eine Offerte über die Höhe der Anzahlung unterbreiten kann, benötigen wir die Information und die wichtigsten Dokumente zu Ihrem Inkasso Fall. Beachten Sie: Die Anzahlung wird rückerstattet resp. mit der Erfolgsprovision verrechnet.

Bezahlung nach Auftragsfortschritt

Bei einer Anzahlungshöhe bis CHF 10’000.– werden diese Kosten in der Regel einmalig geleistet. Bei Summen darüber akzeptieren wir Teilzahlungen, z.B.
1/3 bei Auftragserteilung,
1/3 nach 2 Monaten,
1/3 nach 4 Monaten.
Nehmen Sie dies als unverbindliches Beispiel. Unser Inkassounternehmen offeriert Ihnen eine Teilzahlungsoption, wenn wir Ihren Fall kennen. Aufgrund der Teilzahlungsoption können Sie sich zusätzlich vergewissern, dass wir, als seriöses Inkassounternehmen, Ihren Fall intensiv und wie vereinbart bearbeiten. Es ist bekannt, dass es in der Branche Schwarze Schafe gibt. Diese unseriösen Inkassounternehmen verlangen Vorkosten und tun dann nichts oder nur das Minimum. Unser Angebot gibt Ihnen die Möglichkeit, unsere Arbeit zu kontrollieren.

Regelmässige Fortschrittsberichte

Dank regelmässiger Berichterstattung unseres Inkassobüros, in mündlicher und schriftlicher Ausführung, sind Sie immer auf dem neusten Stand Ihres Inkassofalls. Der Rhythmus richtet sich nach der Fallbearbeitung und kann von wöchentlich bis monatlich variieren. Die Berichte unseres Inkassounternehmens basieren auf dem internen Logbuch über jeden Fall, in welchem minutiös alle Aktivitäten festgehalten werden.

Wir bringen Geld zurück

Jetzt kontaktieren

Honorar nur bei Erfolg

Bei Erfolg (Geldrückführung) wird ein Honorar von in der Regel 30% fällig (Streubereich 15% – 35%, je nach Forderungshöhe). Die Anzahlung wird Ihnen von unserem Inkassounternehmen rückerstattet, respektive mit dem Erfolgshonorar verrechnet. Somit haben Sie die Gewissheit, dass die vollen Inkassokosten nur anfallen, wenn wir Ihnen auch tatsächlich Geld zurückgebracht haben. Ein fairer Deal!

Geld zurück bei Misserfolg

Im Unterschied zu anderen Inkassounternehmen und Geldeintreibern stellen wir klar, dass sich nicht alle Fälle als lösbar erweisen. Gründe können sein: Tod des Schuldners, Gefängnisaufenthalte, nachgewiesene Mittellosigkeit usw. Stellt sich ein Fall nach 2 Jahren als unlösbar heraus, erstatten wir Ihnen trotzdem einen Teil Ihrer Anzahlung zurück als Zeichen unserer Solidarität. Auch diese Verpflichtung wird im Inkassovertrag festgehalten.In unserem Inkassounternehmen ist die Rückerstattungsgarantie in der Regel anwendbar auf  Inkasso Fälle mit einer Anzahlung von mind. EUR/CHF 10‘000.– und sofern nicht von der Teilzahlungsoption Gebrauch gemacht wird. Die Rückerstattung erfolgt, sofern nach zwei Jahren kein Erfolg eingetreten ist. Rück gezahlt wird der nicht verbrauchte Teil der Anzahlung. Basis bildet das Logbuch, in welchem sämtliche Aktivitäten und Aufwände festgehalten sind. Als Kunde haben Sie Einblick in das Logbuch unseres Inkassounternehmens. Gehen Sie unverbindlich davon aus, dass nach zwei Jahren noch ca. 1/3 der Anzahlung nicht verbraucht sein dürfte.Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein seriöses Direkt-Inkassounternehmen kostenlos oder auf reiner Erfolgsbasis arbeiten kann. Die restlichen, nicht rückzahlbaren Vorkosten sind ein Beitrag an unseren Aufwand für die Bearbeitung Ihres Falls.

Seriöser Inkassoservice
Bei uns haben Loyalität und Transparenz oberste Priorität!

Besondere Vorteile bei den Kosten

Bei unserem Inkassounternehmen können Sie die Anzahlung auch in Raten leisten. Das schont Ihre Liquidität. Und Sie können sich vergewissern, dass wir intensiv an Ihrem Fall arbeiten (Bezahlung nach Arbeitsfortschritt)! Ein weiteres Plus: Sollten wir Ihren Inkasso Fall auch nach 2 Jahren nicht gelöst haben, erstattet unser Unternehmen Ihnen den nicht verbrauchten Anteil der Anzahlung zurück. Grundlage bildet das Logbuch, in welchem wir sämtliche Aktionen und Aufwendungen eines Falls festhalten. Als Kunde/in haben Sie Einblick in das Logbuch. Beachten Sie, dass diese Vorteile in der Regel für Forderungssummen ab CHF 10’000.– gelten.
Siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Wir suchen Kollegen/innen!

Vielleicht sind Sie das?

Oder Sie kennen jemanden?

 

> > Zur Stellenbeschreibung < <

 
Holler Box